Wohin entwickelt sich unsere Gesundheit?

Unsere Gesundheit ist abhängig von vielen Faktoren, die größten sind die tägliche Bewegung und unsere Nahrung. Die Zahl der unreflektierten Konsumenten und Geschwindigkeit technischer Veränderungen nimmt zu und stellt unseren Körper vor immer größere Herausforderungen. Mehr künstliche Zusätze und bequemere Tagesabläufe – steuern wir auf den Abgrund zu?

Betrachtet man das Thema Gesundheit ganz allgemein, so ist es doch ziemlich verwirrend, dass das Wissen um Abläufe im Organismus, die Kenntnisse über Krankheiten oder das Aufdecken von Risikofaktoren zu einer Verbesserung unseres Wohlbefindens führen müsste. Leider aber ist eher das Gegenteil zu beobachten. Schwere Erkrankungen und Allergien sind auf dem Vormarsch und beeinträchtigen stark unsere Lebensqualität. Liegt dies an den besseren diagnostischen Verfahren oder einer erhöhten Sensibilität für das Thema oder liegt es schlussendlich daran, dass wir immer stärkeren und schädlichen Umweltfaktoren ausgesetzt sind?

Egal an welche Ursachen Sie glauben, erwiesen ist, dass vor allem Fitness Training als auch eine gute ausgewogene Ernährung zusammen mit der Vermeidung von Risikofaktoren Ihre Gesundheit enorm beeinflussen. Wie groß dieser Faktor ist wird häufig unterschätzt. Wenige Personen lesen überhaupt die Verpackungen im Supermarkt oder sind sich bewusst, wie lange und wie häufig sie pro Tag sich nicht bewegen und einfach nur sitzen. Dazu kommen noch die bekannten Laster wie Zigaretten rauchen, Alkohol, Schlafmangel oder chronischer Stress. Das Wissen um wichtige Faktoren der Gesundheit ist öffentlich und allen zugänglich. Das Interesse daran aber eher gering. Wozu sich um die eigene Gesundheit kümmern wenn es doch Ärzte gibt, die es schon richten werden?

Die fehlende Eigeninitiative ist nach wie vor eines der Hauptprobleme für die eigene Gesundheit. An Gelegenheiten mangelt es nicht und so sind einerseits viele Informationen kostenfrei zugänglich und ermöglichen ebenfalls auch eine kostengünstige Durchführung. Fitness Training kann überall durchgeführt werden und erfordert nicht immer ein Fitness Studio oder ein Stadion. Ähnlich verhält es sich mit einer gesunden Ernährung. Sofern die Motivation da ist, sich um die eigene Gesundheit zu kümmern wird es auch Mittel und Wege dazu geben.

Setzt sich der Trend fort, dass eine Mehrheit sich kaum um die Gesundheit und eigene Fitness kümmert, so werden die Probleme wachsen – nicht nur für die einzelne Person sondern für das ganze Gesundheitssystem. Dabei gibt es natürlich einzelne positive Entwicklungen zu verzeichnen. So führen mittlerweile auch Discounter Bioprodukte – diese sind zwar immer noch etwas entfernt von reinen Naturprodukten und artgerechter Haltung aber immerhin ein Anfang. So sollten Sie es auch halten, wenn Sie sich im Ihre Gesundheit sorgen: Übernehmen Sie Verantwortung und kümmern sich selbst darum, aber haben Sie keine Angst vor großen Veränderungen. Es reicht schon ein kleiner Schritt, um sich zu verbessern. In der Summe kann dies beachtliche Erfolge haben. Also nutzen Sie eine ruhige Minute und schauen, welche kleinen Veränderungen Sie ohne große Mühen und Entbehrungen einfach umsetzen können. So werden auch Sie lange gesund bleiben und auch im Alter noch eine hohe Lebensqualität haben.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s